Unsere Ziele

Die fortschreitende Digitalisierung verändert die Rahmenbedingungen und Geschäftsmodelle klassischer Medienunternehmen und vieler anderer Anbieter von Produkten und Diensten für Konsumenten. Die Geschwindigkeit, in der sich sowohl die Mediennutzung als auch das Kaufverhalten verändern, nimmt zu. Während sich die technischen Möglichkeiten schnell erfassen und bewerten lassen, ist offen, welche Chancen dieser Wandel für Unternehmen mit sich bringt. Wie entwickelt man erfolgsversprechende Geschäftsmodelle für die zweite Generation von Medienunternehmen im Internet aus? Wie müssen etablierte Geschäftsmodelle von Medienunternehmen angepasst werden? Wo sind die Schnittstellen zu anderen Unternehmen im “Consumer Internet”? Um Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden, wurde der Internet Business Cluster (IBC) gegründet mit der Zielsetzung, die Forschung in diesem Themenfeld voranzutreiben, Talente zu fördern und den Digitalstandort Bayern strukturell zu stärken.

Die drei Säulen des IBC

Wer wir sind

Im April 2011 wurde der Internet Business Cluster als Kooperation zwischen anerkannten Universitätsinstituten und führenden Internet-Anbietern gegründet

Heute arbeiten im Internet Business Cluster sieben Institutionen mit:

 

LMU – Ludwig-Maximilians-Universität

LMU_Logo

Die Ludwig-Maximilians-Universität München wird durch das Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien sowie das Institut für Electronic Commerce und Digitale Märkte vertreten.

WIM Screen RGB

Die Digitalisierung von Unternehmen steht im Zentrum der Arbeit des Instituts für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien (WIM). Ein Arbeitsschwerpunkt liegt in der Digitalisierung der Medienwirtschaft. Das aktuelle Themenspektrum reicht von der Personalisierung digitaler Angebote über soziale Medien bis hin zur Theorie digitaler Güter und Content Management Systemen.

ECM-logo

Der Schwerpunkt der Forschung des Instituts für Electronic Commerce und Digitale Märkte (ECM) liegt auf der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen in digitalen Märkten sowie der Analyse des Konsumentenverhaltens in allen Bereichen des elektronischen und mobilen Handels. Darüber hinaus zählen Preisgestaltung, Informationsmärkte sowie Neuproduktentwicklung zum Forschungsspektrum.

Universität Regensburg

Universität_Regensburg_logo

Die Universität Regensburg wird durch den Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement vertreten.

Die Forschungsaktivitäten des Lehrstuhls beinhalten Strategisches Management, Innovations- und Technologiemanagement, Telekommunikation und Deregulierung sowie Internationales Management.
Der derzeitige Forschungsschwerpunkt liegt auf Strategien für Electronic commerce, technologieorientierte Start-ups, kooperative Wettbewerbsbeziehungen sowie strategische Allianzen im globalen Telekommunikationssektor.

Hubert Burda Media


Hubert Burda Media ist mit über 400 gedruckten und digitalen medialen Consumer Brands einer der größten Medienkonzerne Deutschlands –Weltweit publiziert der Konzern mehr als 320 Zeitschriften. Im Digitalbereich bündelt Burda erfolgreiche Wachstumsunternehmen, darunter E-Commerce- und Vermarktungsplattformen, Empfehlungs- und Vermittlungsportale ebenso wie Social-Media-Beteiligungen.

TOMORROW FOCUS AG

TFAG_Logo_CMYK

Die TOMORROW FOCUS AG ist einer der führenden, börsennotierten Internetkonzerne Deutschlands. Das rund 750 Mitarbeiter zählende Unternehmen betreibt Internetportale für Endkonsumenten wie das Hotelbewertungs- und Buchungsportal HolidayCheck, die Online-Partnervermittlung ElitePartner, das Arztempfehlungsportal jameda, das Nachrichtenportal FOCUS Online oder die Meinungsplattform The Huffington Post.

ProSiebenSat.1 Media SE

Die ProSiebenSat.1 Media SE ist die Muttergesellschaft des ProSiebenSat.1-Konzerns. Dieser ist einer der größten unabhängigen Medienhäuser in Europa. Unter anderem ist der Konzern für eine Vielzahl neuer Medienangebote zuständig, wie zum Beispiel das Online-, Video- und Games-Geschäft sowie die strategischen Bereiche mit enger Anbindung an das TV-Kerngeschäft.

SapientNitro GmbH

SN_LockUp_Positive

SapientNitro, Teil von Publicis.Sapient, ist eine New Breed of Agency mit der DNA für das ‚Always-on’ Zeitalter. Die Agentur unterstützt ihre Kunden bei der digitalen Transformation und realisiert gemeinsam mit ihren Partnern erfolgreich komplexe digitale Projekte. SapientNitro erzählt einzigartige Geschichten, die sämtliche Ebenen der Markenkommunikation, der Digital Experience und des Omnichannel-Marketings und -Commerce umfassen. So entsteht eine neue Intensität der lückenlosen Zielgruppen-Ansprache.