Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) am Institut für Electronic Commerce und Digitale Märkte (Prof. Dr. Martin Spann, LMU München)

Mai 17, 2017
Hoeck

Das Institut für Electronic Commerce und Digitale Märkte (Prof. Dr. Martin Spann) sucht zwei wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w)

Die Fakultät für Betriebswirtschaft (BWL) der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) gehört zu den führenden BWL Fakultäten für Forschung und Lehre im deutschsprachigen Raum. Das Institut für Electronic Commerce und Digitale Märkte (ECM) (Prof. Dr. Martin Spann) an der LMU sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

zwei wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w) (TV-L 13, 100 %).

Die Stellen sind zunächst auf zwei Jahre befristet und beinhalten die Option auf Verlängerung. Die Beschäftigung erfolgt zur aktiven Förderung der eigenen wissenschaftlichen Weiterqualifizierung (z. B. Promotion).

Das ECM ist an der Schnittstelle zwischen Marketing und Wirtschaftsinformatik angesiedelt und fokussiert sich auf die quantitativ-empirische Erforschung des Konsumentenverhaltens in allen Bereichen des digitalen Handels und elektronischer Märkte.

Ihre Aufgaben:

  • Die Mitarbeit an anspruchsvollen empirischen Forschungsprojekten in einem der Forschungsschwerpunkte des Instituts
  • Die Erstellung von internationalen Publikationen und Vorträgen
  • Die Betreuung von Lehrveranstaltungen und die Mitarbeit im Institutsmanagement

Ihr Profil:

  • Universitätsabschluss (Diplom oder Master of Science) in BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsingenieurwesen oder einem vergleichbaren Studiengang mit der Note „gut“ oder besser
  • Interesse an den Forschungsschwerpunkten des Instituts
  • Sehr gute quantitativ-analytische Fähigkeiten und englische Sprachkenntnisse
  • Erfahrungen in der empirischen und experimentellen Forschung sowie erste Programmierkenntnisse sind von Vorteil

Die Mitarbeit an unserem Institut bietet Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit sehr guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. In unseren Forschungsprojekten arbeiten wir in der Regel mit Partnern aus der Praxis zusammen und sind ein Gründungsmitglied des IBC e.V., einer Kooperation mit mehreren Unternehmen aus dem Internet- und Digitalbereich. Unsere Forschungsergebnisse präsentieren wir auf internationalen Konferenzen und publizieren in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften.

Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt. Schwerbehinderte Bewerber(innen) werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Grundsätzlich ist eine Teilzeitbeschäftigung möglich.

Weitere Informationen zur Arbeit an unserem Institut finden Sie auf unserer Homepage im Bereich „Mitarbeit am ECM“. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Gábor Darvasi (Tel.: 089/2180-72049, E-Mail: darvasi@bwl.lmu.de) gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form und in einem PDF-Dokument spätestens bis 19.06.2017 mit dem Betreff „Bewerbung wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in)“ an: sekretariat.spann@bwl.lmu.de.